Desktop-PublishingDTP (Publizieren vom Schreibtisch aus)
steht für den großen Bereich Printmedien

Das rechnergestützte Setzen von Dokumenten, die aus digitalen Texten und Bildern bestehen und später als Publikationen, wie zum Beispiel Flyer, Broschüren, Magazine, Bücher oder Kataloge, ihre Verwendung finden. Ein wichtiger Aspekt bei der Erstellung von Printmedien ist die besondere Sorgfalt während der Reinzeichnung, d.h der Produktion der Druckdatei. Enthaltene Fehler können bei einem erforderlichen Neudruck schnell viel Geld kosten, je nach dem wie hoch die Druckauflage ausfällt. Für ein optimales Ergebnis in Layout und Druck lieber gleich zum Mediengestalter.

Seit etwa 1992 werden Printprodukte fast ausschließlich im Rahmen von DTP produziert. Die fotografischen Techniken der Druckvorstufe sind zwischenzeitlich vollständig durch digitale Verfahren verdrängt worden.

Kommunikationsmittel Gestaltung für das Unternehmens-Erscheinungsbild

Entwicklung von Movie Clips, 2D / 3D Animation und Audioproduktionen
Screendesign, Webshop Entwicklung, Produktion von CD / DVDs ect.

Mehrsprachige Textentwicklung, Bildrechere oder Photoshooting
DTP (Publizieren vom Schreibtisch aus) steht für die Printmedien

Verwaltung, Wartung, Betreuung und Pflege von On- u. Offline IT-Systemen
Zum Seitenanfang